Erfolg mit Tradition

Mittlerweile ist die Messe schon zur Tradition geworden. Die kom:ma gruppe unterstützte die officeXperts nun schon zum 7.Mal erfolgreich bei der Planung und Durchführung Ihrer jährlichen Wachstumsmesse.

Wie im vergangenen Jahr konnten wieder Top-Referenten gewonnen werden, die die Besucher mit abwechslungsreichen und aktuellen Vorträgen begleiteten. Dieses Jahr lautete das Moto der Veranstaltung:

„Sicher und gesund durch den Büroalltag“.

Dazu fanden sich die Gäste am 17. November 2016 ab 7.45 Uhr, in den Räumlichkeiten der Otto Blesel GmbH, zu einem gesunden Business Frühstück ein. Neben dem Genuss von zahlreichen Köstlichkeiten, gab es die Gelegenheit für einen persönlichen Austausch mit Besuchern und den officeXperts.

Anschließend an die netten Gespräche folgten interessanten Vorträgen der Firmen Kyocera, Injoy, sowie Wahl und Wiesemann. Die Teilnehmer erfuhren in den Vorträgen, wie Sie sich in der digitalen Welt sicher im Netz bewegen, ihre wichtigen Daten einfach und sicher managen, das Schreckgespenst ALL-IP stressfrei bewältigen und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter fördern können.

Durch die schnell voranschreitende Technik werden nicht nur viele Arbeitsschritte erleichtert, es geht auch mit einer erhöhten Verantwortung einher. Daher sind umfassende Sicherheitsvorkehrungen im IT-Bereich unerlässlich geworden. Auch Netzverbindungen sind unsicher und sorgen dafür, dass wichtige Daten verloren gehen. Pro Jahr kommt es zu Milliardenschäden durch Wirtschaftsspionage. Jeder kennt diese mühseligen Archivierungsverfahren zur digitalen Aufbewahrung älterer Akten oder Dokumente, sie rauben den Mitarbeitern oft die Nerven. Hinzu kommt die Umstellung aller Telefonanschlüsse in IP, die bei vielen Firmen für einige „Schreckmomente“ gesorgt hat. Durch den stressigen Berufsalltag häufen sich Fälle von Burnout oder anderen Krankheitszuständen. Die Referenten gingen ausführlich auf diese Gefahren des Büroalltags ein und nannten hilfreiche Methoden, die den Büroalltag erheblich erleichtern und sicherer gestalten können.

Ein Highlight in diesem Jahr war Friedel Hiersenkötter, bekannt aus 107.7 Radio Hagen. Neben ernstzunehmenden Themen sorgte er dafür, dass die Veranstaltung durch seine amüsanten Geschichten humorvoll begleitet wurde.

Wie bedanken uns herzlich für das durchweg positive Feedback und hoffen die Besucher konnten viele hilfreiche und interessante Tipps und Tricks mit auf den Weg nehmen.

* Wir möchten mit den hier veröffentlichten Fotos Ihr Persönlichkeitsrecht nicht missachten. Da es sich nach § 23 Abs. I Nr. 3 KunstUrhG um eine öffentliche Veranstaltung handelt, ist eine Einwilligung der Fotografierten entbehrlich. Dennoch entfernen wir gerne Ihr Foto, wenn Sie der Veröffentlichung ausdrücklich nicht zustimmen. Schreiben Sie uns dazu bitte an.